Fallbeispiele

Fall Calimero Württemberger 6 Jahre - Angelaufene Hinterbeine durch ungeklärte Ursache (wahrscheinlich Haselnusszweige). Die Schwellung war deutlich sichtbar. Calimero ging nicht lahm und das Allgemeinbefinden war unverändert. Leichte Bewegung und kühlen der Beine besserter Schwellung etwas. Bekannter Weise reagiert Calimero mit "Schwellungen" sobald er versucht den Körper zu entgiften. Der Laborbefund bestätigte eine Überlastung der Leber. Eine abgestimmte Behandlung zur Entgiftung brachte Besserung (Kräuter und Homöopathika).